Die keckTV

Das Projekt keck.TV starteten Michael Gruber und Andreas Keck im Frühjahr 2010 als Abteilung der 1992 gegründeten keck. KG.

Die Idee dabei war und ist so einfach wie bestechend.

Das Web braucht gute Filme. Und gute Filme wollen auch ins Web.

Für gute Filme braucht man Kreativität,  Erfahrung und filmhandwerkliches Knowhow. Für erfolgreiches digitales Marketing mit diesen guten Filmen darüberhinaus Kreativität, Erfahrung und webtechnisches Knowhow.

Bewegtbild-Knowhow, Film- und Fernsehnetzwerk und filmische Kreativität liefert seit dem Michael Gruber, Marketing-Knowhow, Webnetzwerk und digitale Kreativität sein Kompagnon Andreas Keck.

Gemeinsam bieten Sie mit ihrem Team aus unabhängigen Profis unterschiedlichster Ausprägung bewegte Kommunikation für ein lebendiges Netz.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen