Kulturstrand: Isar für Alle!

17.04.2017

Die urbanauten richten den Kulturstrand 2017-2019 aus - mit einem vielfältigen Programmangebot für alle Münchnerinnen und Münchner und spannenden Sponsoringoptionen.

Die Freude bei den urbanauten ist groß, denn nach der Bestätigung des Beschlusses des Kreisverwaltungsausschusses durch die Vollversammlung des Münchner Stadtrates am 05. April 2017 richten sie den Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen von 2017 bis 2019 aus. Die vom KVR vorbereitete Entscheidung fiel mit deutlichem Vorsprung gegenüber anderen Mitbewerbern aus. Die MünchnerInnen können sich auf einen Ort der Begegnung und Entspannung freuen mit vielen Kinder-, Kunst-, Kultur-, Ausstellungs- und Sportangeboten. Kultur im Fluss! Und das zum ersten Mal mit drei Jahren Planungshorizont an einem Ort.

Kulturstrand der urbanauten startet vorausichtlich am 15. Mai 2017.
Ab sofort beginnt nun die Vorbereitung des Kulturstrandes 2017. Geplant ist die Eröffnung für Montag, 15. Mai 2017. MünchnerInnen, Initiativen und Vereine, die inhaltliche Beiträge rund um das Thema »Isar, Kultur und Natur« leisten wollen, können sich an Clara Muth wenden unter c.muth@die-urbanauten.de. MusikerInnen, die das Bühnenprogramm bereichern wollen, können sich bei Kulturprogramm-Chef Marco Böhlandt melden unter m.boehlandt@die-urbanauten.de. Stiftungen und Sponsoren, die die Kulturarbeit unterstützen wollen, sind beim UrbanCultureKontor der keck. KG richtig, die sich als exklusiver Partner der urbanauten um Sponsoring Promotions uns Fundraising kümmern.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen