Ein herzliches Grüß Gott,

vielen Dank für Ihr Interesse an meinem politischen Engagement.

Diese Website fasst Informationen zum Politiker Andreas Keck, insbesondere Statements und Artikel zusammen.

Ich freue mich immer über Rückmeldungen – egal ob positiv oder auch kritisch.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Andreas Keck

 

Keck bloggt...

  • Ausschließeritis ausschließen! Ja zu Kompromissen.

    In diesen parteipolitisch bunten Zeiten werden mögliche Koalitionen immer vielfältiger und anspruchsvoller in ihrer Statik. Vorauseilende Ausschlüsse sind genauso wenig hilfreich wie blauäugig eingegangene Wunsch-Koalitionen. Was hilft, sind klare Positionen und transparente Verhandlungen mit offenem Visier.

  • Aufstieg oder Abstieg – München muss sich entscheiden.

    In den nächsten Wochen wird es wieder um dem Bau der 3. Startbahn in München gehen. Der Grossraum München ist für viele international tätige Unternehmen nicht allein wegen seiner Biergärten, seiner Lage und wegen seines Kulturangebotes spannend, sondern eben auch wegen seiner internationalen Anbindung. Wer München liebt und unsere Zukunft nicht gefährden will, muss für den Ausbau sein.

  • Warum wir jetzt mehr Europa brauchen.

    Warum wir jetzt mehr Europa brauchen: Viele sehen unser Europa gefährdet aber kaum jemand will die Probleme mit einem mutigen mehr Europa lösen. Ich plädiere für mehr Europa statt weniger, wünsche mir Mut und Vision, statt Verzagtheit und einfacher Lösungen.

  • Flüchtlinge sollten sich für dauerhafte Zuwanderung bewerben.

    Kaum ein Thema beschäftigt die Öffentlichkeit so sehr wie die vielen Flüchtlinge, die hier nach Europa und vor allem nach Deutschland strömen. Eine ungesteuerte „Willkommenskultur" wird genauso wenig funktionieren wie ein mit Grenzzäunen bewehrtes Europa und Massenausweisungen wohin auch immer. Wo bleiben Lösungen aus der Mitte der Gesellschaft? Lösungen, die weder humanitäre Grundwerte wie das Asylrecht aushöhlen noch zu einer Überforderung unserer Gesellschaft führen?

  • Umgang mit kriminellen Flüchtlingen: Respekt erzwingen!

    Einfache Lösungen gesucht? Schade, die gibt es nicht. Warum wir differenziert mit dem Problem krimineller Flüchtlinge ausgehen müssen und wie wichtig Respekt ist, erörtert dieser Blogbeitrag.

  • Flüchtlingskrise: Agieren statt Re-agieren!

    Überall wird über die Flüchtlingskrise gejammert und lamentiert. Unsere Regierungen reagieren panisch bis kopflos, einige naiv, andere jenseits jeder Rechtsstaatlichkeit. Wo aber bleiben realistische Analysen und ein Plan, wie wir die Krise nachhaltig meistern können?

Folgen Sie mir gerne auch auf Facebook

Meldungen aus der FDP Welt

FDP Rathaus München

FDP Bayern

FDP Bund

 
 

Kecks Bulletin

Wollen Sie bezüglich meiner politischen Arbeit auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich doch einfach in den Verteiler meines eMail-Bulletins ein.

Selbstverständlich wird Ihre eMail-Adresse ausschließlich für diesen Zweck verwendet  und eine Abmeldung ist auch jederzeit möglich.

* Pflichtfeld
 

Seite empfehlen

Liberaler Mittelstand Bayern

Allen Unternehmern empfehle ich  den Liberalen Mittelstand als Vertreter ihrer Interessen.
Gerne setze ich mich auch für Ihre Anliegen ein.
Schreiben Sie mir doch bitte, wo Sie Ihr unternehmerischer Schuh drückt.

 
 

(C) 2013 | 2014 | 2015 | 2016  Andreas Keck